Natur im Garten international die umweltberatung
Natur-im-Garten

to the English Website A magyar weboldal na českých stránkách

BIO-GARTENDOKTOR
Biogartendoktor
Natur im GARTEN-AKADEMIE
< Nov 2017 >
M D M D F S S
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Ein „natürliches” Vorzeigeprojekt
Logo DIE GARTEN TULLN

Gartentelefon: 02742 / 74333
EU-Logo
Kofinanziert vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union.

Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis)

Fraßschäden an Buchsbaum bis teilweise Kahlfraß, grünliche Raupen, Gespinste

Wirtspflanzen: Buchsbaum (weiters möglich: Ilex purpurea, Euonymus
japonicus
und E. alatus)

Schadbild: Gut getarnt im Inneren des Busches und deshalb zunächst meist unerkannt, Gespinste und Scharen grünlicher Raupen. Schabefraß an einzelnen Blättern bis hin zu Kahlfraß. Fraßschäden auch an Rinde möglich.

Lebensweise: Ein nachtaktiver Schmetterling der ursprünglich aus dem asiatischen Raumeingeschleppt wurde.
Falter 4 cm Spannweite, weiße Flügel mit dunklem Rand
Eier werden blattunterseits abgelegt

Raupen: Je nach Entwicklungsstadium bis 5 cm: gelblich (junge) oder gelb-grünlich bis dunkelgrün mit weißen und schwarzen Streifen, dunkler Kopf. Alle Larvenstadien samt Puppenstadium werden dabei in selbst produzierten Gespinsten durchlaufen. Überwinterung an (oder nahe) der Wirtspflanze. Bis zu 3 Generationen pro Jahr sind möglich.


Bekämpfung:

Vorbeugende Maßnahmen:
- Nützlinge (z.B. Vögel) im eigenen Garten fördern
- Genaue Kontrolle beim Kauf (um eine Ausbreitung in befallsfreie Regionen zu verhindern)
- Ständige Kontrolle bestehender Bestände (schon zeitig im Frühjahr damit beginnen)

Direkte, mechanische Methoden:
-Gespinste entfernen und Raupen absammeln, Gezielter Rückschnitt um unterschiedliche Entwicklungsstadien zu beseitigen und danach entsorgen

Im Biolandbau zugelassene Präparate:
Bacillus thuringiensis oder Neem Präparate führen schon kurzzeitig nach der Spritzung zu einem Fraßstopp und späterem Absterben der Raupen


Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!“

Wir unterstützen Sie bei der ökologischen Bewirtschaftung Ihres Gartens und bieten ausgewählte, im Biolandbau zugelassene, Mittel im BIO-GARTEN-Online Shop an.

Im Garten- und Grünraumbereich geprüfte empfehlenswerte Produkte listet die junge Firma Bio-GARTEN-Überprüfungs-Verbraucherinformation GmbH (Bio-GÜV) auf.

Diese bietet für KonsumentInnen auch eine Bio-Garten-CHECK-App an. Direkt im Geschäft Barcode scannen- Ergebnis gibt Auskunft ob das Produkt empfehlenswert ist.

Jetzt Downloaden!





zuletzt geändert am: 27.10.2016   drucken   zurück