Natur im Garten international die umweltberatung
Natur-im-Garten

to the English Website A magyar weboldal na českých stránkách

BIO-GARTENDOKTOR
Biogartendoktor
Natur im GARTEN-AKADEMIE
< Nov 2017 >
M D M D F S S
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Ein „natürliches” Vorzeigeprojekt
Logo DIE GARTEN TULLN

Gartentelefon: 02742 / 74333
EU-Logo
Kofinanziert vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union.

Koriander in der Küche

So verschieden, wie die Aromen der reifen Früchte und der grünen Blätter sich darstellen, so unterschiedlich ist auch der Verwendungszweck bei der Zubereitung von Speisen.

Verwendung in der Küche
Getrocknete Koriandersamen haben in der heimischen Küche schon lange Tradition. Sie passen ganz oder gemahlen gut zu Brot, Wurst, Saucen und Einlegegewürze.. Die aromatischen Blätter werden vor allem bei asiatischen Gerichten verwendet, wie z.B. bei Suppen, Currys und Linsengerichten.

Asiatische Hühnersuppe
1⁄2 Biohuhn
2 Karotten
1 Scheibe Sellerie
1⁄2 Zwiebel
1 daumengroßes Stk. Ingwer
1⁄2 Bund Koriander
3 Knoblauchzehen
Salz, Pfefferkörner

Huhn waschen, mit Pfefferkörnern, geschältem Knoblauch, Zwiebel, Ingwer und Gemüse mit kaltem Wasser ansetzen. Zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen, Schaum laufend abschöpfen. Abschließend mit Salz und gehacktem Koriander abschmecken.

zuletzt geändert am: 21.08.2007   drucken   zurück