Natur im Garten international die umweltberatung
Natur-im-Garten

to the English Website A magyar weboldal na českých stránkách

BIO-GARTENDOKTOR
Biogartendoktor
Natur im GARTEN-AKADEMIE
< Nov 2017 >
M D M D F S S
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Ein „natürliches” Vorzeigeprojekt
Logo DIE GARTEN TULLN

Gartentelefon: 02742 / 74333
EU-Logo
Kofinanziert vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union.

Ysop in der Küche

Ysop ist als Gewürz- und Heilpflanze beinahe in Vergessenheit geraten. Seine schmalen, dunkelgrünen Blättchen besitzen ein kräftiges Aroma und können vielseitig eingesetzt werden.

Verwendung in der Küche
Die Blüten und die jungen Triebspitzen mit leicht bitterem, minzigem Geschmack sparsam verwenden. Nach Möglichkeit nicht mitkochen, sondern erst vor dem Anrichten beigeben.
Sie werden für grüne Salate und Fruchtsalaten mit Preiselbeeren verwendet. Die Blätter passen zu Suppen, Eintöpfen, Frischkäse, aromatisierten Buttermischungen, Sandwiches, Saucen und Dips, heißen und kalten Nudelgerichten.

Glasierte Karotten mit Ysop
50 dag Karotten
1⁄4 l Hühnersuppe
Honig
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
1 EL gehackte Ysopblätter

Die Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden, mit der Suppe, Butter und Honig in einen Topfgeben, salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weich und die Flüssigkeit zu einem Sirup verkocht ist. Gehackten Ysop untermischen.

zuletzt geändert am: 22.08.2007   drucken   zurück