Natur im Garten international die umweltberatung
Natur-im-Garten

to the English Website A magyar weboldal na českých stránkách

BIO-GARTENDOKTOR
Biogartendoktor
Natur im GARTEN-AKADEMIE
< Nov 2017 >
M D M D F S S
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Ein „natürliches” Vorzeigeprojekt
Logo DIE GARTEN TULLN

Gartentelefon: 02742 / 74333
EU-Logo
Kofinanziert vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union.

Birne – Rezeptidee

Birnen schmecken roh, eigenen sich hervorragend als Kuchen- und Tortenbelag und harmonieren süßsauer eingelegt ausgezeichnet zu Wildgerichten. Ihr fruchtiges Aroma macht sie zur idealen Grundlage für Gelees und Säfte.

Birnengratin mit Roggenkruste

Zubereitungszeit:
40 min

Zutaten:
4 Birnen, 4 EL Saft von 1 Bio-Zitrone, 5 dag Butter, 1 EL Honig, 5 dag Roggenvollkornschrot, 10 dag Creme fraiche, 4 EL Schlagobers, 10 dag Haselnusskerne

Zubereitung:
Birnen waschen und vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, anschließend in dicke Spalten schneiden. Spalten mit dem Zitronensaft beträufeln und in eine ausgefettete feuerfeste Form legen. Butter und Honig erwärmen, das Schrot darin andünsten. Creme fraiche und Obers untermischen, den Topf vom Herd nehmen. Die Hälfte der Haselnüsse fein hacken und untermischen. Diese Mischung gleichmäßig auf den Birnen verteilen. Den Gratin bei 200 ºC 15 Minuten backen. Die restlichen Haselnüsse vierteln oder halbieren und über den Gratin streuen. Weitere 5 Minuten backen. Warm servieren.

zuletzt geändert am: 22.08.2007   drucken   zurück