Natur im Garten international die umweltberatung
Natur-im-Garten

to the English Website A magyar weboldal na českých stránkách

BIO-GARTENDOKTOR
Biogartendoktor
Natur im GARTEN-AKADEMIE
< Nov 2017 >
M D M D F S S
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Ein „natürliches” Vorzeigeprojekt
Logo DIE GARTEN TULLN

Gartentelefon: 02742 / 74333
EU-Logo
Kofinanziert vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union.

Erdäpfel – Rezeptidee

Für die richtige Verwendung ist die Unterscheidung in festkochende (speckige) und mehlige Sorten wichtig. Festkochende Erdäpfel werden für Salate, Bratkartoffel und Aufläufe, mehlige für Püree, Teige und Knödel genommen.

Erdäpfelauflauf

Zubereitungszeit:
1 Stunde

Zutaten:
80 dag festkochende Erdäpfel, 40 dag Fenchel, etwas Butter, 3 EL Sonnenblumenkerne, 1/4 l Sauerrahm, Salz, Pfeffer, 1 Prise Oregano, 15 dag geriebenen Bergkäse

Zubereitung:
Erdäpfel weich kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf etwas Butter erhitzen und den Fenchel darin 5 Minuten dünsten. Erdäpfelscheiben, Fenchel und Sonnenblumenkerne in eine gefettete Form schichten. Sauerrahm mit Gewürzen verrühren, über das Gemüse gießen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C etwa 40 Minuten backen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den geriebenen Käse darüber streuen.

zuletzt geändert am: 23.08.2007   drucken   zurück